Dorado mit Kreolen

Wir haben diesen Fisch auf verschiedene Arten zubereitet und dies ist eine der Ausarbeitungen, die wir am meisten mögen, die Dorado mit Kreolen Es ist ein nahrhaftes Gericht, das Sie und Ihre Gäste genießen werden.

Die Zutaten 6 Dorado-Filets, 1 Butternuss, 2 kreolische Zwiebeln, 3 Tomaten, 1 rote Paprika, 100 g Erbsen, 2 gehackte Knoblauchzehen, 2 Lorbeerblätter, 2 Teelöffel scharfe Paprika, 2 Esslöffel Mehl, 2 Chilischoten frisch, 2 Finger trockener Weißwein, 2 Finger Fischfond, 1 Esslöffel gehackter frischer Koriander, etwas Oregano und Öl.

Die Vorbereitung Mit der Butter ein wenig Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln neben dem gehackten Knoblauch anbraten. Den Paprika und das Mehl in die Pfanne geben und alles mit einem Holzlöffel gut mischen. Fügen Sie nun das Lorbeerblatt, den in Julienne geschnittenen Paprika und die ebenfalls in Streifen geschnittenen Chilischoten hinzu. Fügen Sie die Brühe und den Wein hinzu und lassen Sie es kochen, bis Sie sehen, dass die resultierende Soße eingedickt ist.

Fügen Sie die zuvor geschälten Erbsen und Tomaten hinzu und schneiden Sie sie in Viertel, eine Prise Oregano und gehackten Koriander. 5 Minuten kochen und die Lorbeerblätter entfernen, während der Fisch durch das Mehl geht und es in einer anderen Pfanne für ein paar Minuten auf beiden Seiten brät. Dann 3 Minuten in die Pfanne geben und servierfertig.

Werbung

Verkostung Es ist ein reichhaltiges Gericht mit vielen Aromen und Geschmacksrichtungen, die uns einen gesunden Fisch schmecken lassen. Sie können die Dorade auch gegen andere Fische wie Seehecht austauschen. Nutzen Sie den Vorteil!

Video: Traumurlaub Seychellen (Januar 2020).