Bier mit Koffein, das Beste aus beiden Welten

Die Popularität von Cocktails, die Spirituosen mit Sportgetränken mischen, hat den Aufstieg der. Begünstigt "Energiebier", Ein Getränk, das Stimulanzien wie Koffein und Taurin mit den alkoholhemmenden Eigenschaften kombiniert.

Für den Zwangstrinker sind diese Elixiere, die Namen wie tragen Funken oder BE und sind mit Alkaloiden wie Guarana angereichert. Sie stellen das "Beste aus beiden Welten" dar, das perfekte Rezept, um wachsam zu bleiben und weiter zu trinken.

"Angenommen, Sie möchten ein Bier trinken und ein geselliges Leben führen, aber es stellt sich heraus, dass Sie einen langen Arbeitstag hatten und müde sind. Diese Biere geben Ihnen einen zusätzlichen Schub", sagt Rhonda Kallman, Präsidentin der New Century Brewing Company.

Sparks, Moonshot und andere Marken wie Tilt und BE sind nicht von der kritischen Beurteilung des raffinierten Gaumens ausgenommen, der einen ähnlichen Geschmack findet wie alles andere als Bier. Der Geschmack ist jedoch der geringste für die Öffentlichkeit, für die dieses Produkt bestimmt ist. Jugendliche im Alter von 21 bis 27 Jahren sind an gefährliche, aber beliebte Cocktails gewöhnt, die harte Spirituosen wie Wodka oder Rum mit Energiegetränken mischen.

Es ist in der Tat diese Begegnung, Koffein und Alkohol, die dunkle Seite der Energiebiere, die Ärzte und Spezialisten beunruhigt. "Das große Problem ist, dass Koffein ein Stimulans und Alkohol ein Depressivum ist. Wenn Sie beides kombinieren, gewinnen Sie immer das Stimulans. Dies kann dazu führen, dass mehr getrunken wird, als fällig ist ", sagt der Ernährungswissenschaftler Leslie Bonci.

Für Marktbeobachter sollten alkoholische Getränke weiterhin mit neuen Aromen und Zutaten umgestaltet werden, wenn sie mit den Trends Schritt halten und mehr Verbraucher anziehen möchten.