Im Vergleich zu Raf-Tomaten ist nicht alles Gold, was glänzt

Vor ein paar Wochen wurden uns auf dem Blog Informationen über die Geburt eines Online-Shops nur für Tomaten geschickt. Aber keine gewöhnlichen Tomaten, nur Rautomaten. Nun, María Pimientos meinte, es wäre nicht schlecht, sie zu probieren, denn heute verkaufen sie jede Tomate als Raff. Deshalb habe ich beschlossen, eine zu machen Vergleich von Raf-Tomaten.

Um diesen machiavellistischen Plan auszuführen, habe ich letzte Woche beschlossen, eine zu machen, da wir nicht das Glück hatten, eine Probe dieser Tomaten zu haben 1 kg zum web soloraf bestellen. Ein bisschen verrückt nach dem Preis, 14,71 euro. Aber auch wenn es vorwegnimmt, lohnt es sich, sich verwöhnen zu lassen. Und am selben Tag kamen die Tomaten an, gingen zum nächsten Supermarkt und kauften ein Tablett mit Raaf-Tomaten.

Das Erste, was ein Verbraucher sieht und was ihn dazu bringt, ein Produkt zu kaufen oder nicht, insbesondere heute, ist der Preis. Nun, die Tomaten im Netz gingen raus 5,60 euro / kg und Raf-Tomaten aus dem Laden, einem Eroski-Laden in der Stadt, nach 3,45 Euro / kg.

Der Unterschied von a Verbraucher, der in einem Geschäft und im Internet kauft Dies ist darauf zurückzuführen, dass der zweite eine zusätzliche oder bessere Qualität des Produkts anstrebt. Ich betrachte mich als den zweiten Typ, obwohl es immer noch schwierig ist zu raten, dass ein Kilo Tomaten inklusive Transport dazu gehen soll 14,71 euro.

Diese Woche im Internet haben sie beschlossen, nur Bestellungen von mindestens 3 kg zu erfüllen, was zweifellos eine gute Option ist. Da die Raff an ihrem Anfangspunkt des Verbrauchs ankommen, wenn sie knuspriger sind. Und wenn Sie gute Konsumenten von Tomaten sind, vor allem von Salat, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie überreif werden.

Die raf tomaten, Dass wir sie jedoch im Laden neben dem Haus kaufen, hat den Vorteil, dass sie nicht mit einer so überhöhten Transportgebühr verbunden sind und den Nachteil, dass die Kategorie in der Regel viel niedriger ist als die gewünschte. In diesem Fall war die Raff des Eroski-Zentrums zu groß für den Eigenverbrauch, und ihr Konsumpunkt war rückläufig.

All dies unter Berücksichtigung einer visuelles Erscheinungsbild. Wenn wir es schneiden, können wir sehen, dass die Tomate des Gewebes (die kleinste, die für Zuhause am besten geeignet ist) einen grüneren Farbton von außen hat, was darauf hinweist, dass sie erst am Anfang des Verbrauchs steht, wenn wir sie knuspriger finden. Und ein rotes und fleischiges Interieur, das uns nur durch die Vorstellung seines Geschmacks zum Speicheln bringen kann.

Die Tomate des Ladens, viel größer, wenn es geschnitten wird, wir beobachten, wie es einen grünen Farbton mit vielen Rottönen hat, aber ohne Helligkeit, sehr gedämpfte Farben im Allgemeinen. Es gibt natürlich viel Fleisch, aber es gibt auch keine lebenden Farben, die Lust machen, es zu essen.

Wir erreichen den wichtigsten Teil, und da es bei jeder Verkostung erforderlich ist, das Essen nicht unnötig anzuziehen, um eine Veränderung zu vermeiden Geschmack echt. Die "große" Tomate, die im Laden ist, ist eine Tomate mit einer bestimmten knusprigen Konsistenz, die jedoch nicht sehr süß ist und tatsächlich viele Säurenuancen aufweist. Je reifer die Tomate ist, desto süßer wird sie vorausgesetzt.

Die Raf-Tomate des Netzes ist sehr knusprig, sehr saftigIch möchte mit etwas mehr Fleisch. Und das Wichtigste ist eine Tomate, die begeistert Süße

Übrigens, ein weiteres Detail, das ich sehr mochte, war, dass die Tomate des Netzes nicht übermäßig geschnitten wird, so dass sie länger haltbar bleibt. Außerdem bringt es ein Element mit, das wir im Kühlschrank verwenden können, um unser Gemüse und Gemüse besser zu konservieren Früchte im Kühlschrank. Die Tomate aus dem Laden weist jedoch viele Mängel auf, die durch übermäßiges Schneiden des Stiels verursacht werden.

Ja beides tomaten sind raff, aber ohne zweifel ist nicht alles, was glänzt, gold und Kategorien und Qualitäten gibt es viele. Ich kann es mir nicht leisten, diese Tomaten jede Woche zu kaufen, was eine Schande ist, aber sie von Zeit zu Zeit zu probieren, ist nicht so schlimm.