Rezept von Mini-Putenfleischbällchen mit Zucchini

Zucchini ist eines meiner Lieblingsgemüse, aber ich fürchte, mein Partner hasst es. Ich habe die Theorie, dass es auf ein Kindheitstrauma mit einem klumpigen Brei zurückzuführen ist, das seine Mutter als er klein war, aber was auch immer es ist, ich habe gelernt, es zu akzeptieren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Vorhandensein dieses Gemüses zu Hause abgenommen hat, ich muss es nur ein wenig maskieren. Wie das Rezept von Mini-Putenfleischbällchen mit Zucchini Es war ein Erfolg.

Und es ist so, dass Zucchini sehr gut in einer Vielzahl von Rezepten kombiniert werden können, ohne seltsame Aromen zu erzeugen, selbst in süßen Teigen wie Keksen. Das Entfernen eines Teils der Haut verhindert, dass wir zu viele „verdächtige“ grüne Flecken bemerken Wir nutzen die weiche und saftige Textur Ihres inneren Fleisches besser aus. Mit seinem hohen Wassergehalt passt er sich perfekt den anderen Zutaten an und bereichert das Rezept mit seinen Ballaststoffen und Vitaminen.

Zutaten für ca. 30 Einheiten

  • 400 g mageres Putenhackfleisch, 1 kleine Zucchini, 1/2 kleine Schalotte, 1 Knoblauchzehe, 1 Stück frischer Ingwer, 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie, 2-3 Esslöffel Semmelbrösel, 1 Esslöffel Saft Zitrone, 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel, 1/2 Teelöffel gemahlener Koriander, 1 Prise Muskatnuss, 1 Prise Cayennepfeffer, Salz, schwarzer Pfeffer, natives Olivenöl extra.

Mini-Putenfleischbällchen mit Zucchini zubereiten

Waschen Sie die Zucchini, werfen Sie die Enden weg und entfernen Sie die Haut, besser, wenn Sie ein pelaverimientos verwenden, da es leicht herauskommt und wir kaum einen Teil seines Fleisches nehmen werden.

Die Zucchini in einer Schüssel mit einer feinen Reibe reiben. Die Frühlingszwiebeln und ein Stück geschälten Ingwer raspeln. Die Knoblauchzehe fein hacken und zusammen mit der Petersilie einarbeiten. Fügen Sie das Hackfleisch und die Gewürze hinzu. Salpimentar nach Geschmack.

Alles mischen und Die Semmelbrösel nach und nach hinzufügen, bis Sie eine homogene und geschmeidige Konsistenz erhalten, nicht zu trocken oder klebrig.

Mit sauberen Händen oder Handschuhen Nehmen Sie kleine Portionen Teig und formen Sie die Mini-Frikadellenund stellen sicher, dass sie mehr oder weniger gleich groß sind. Ordnen Sie sie auf einem Teller oder Tablett an, bis sie gar sind.

Etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Mini-Frikadellen in mehreren Chargen bei mittlerer Hitze kochen. gut umrühren, um richtig braun zu werden auf allen seiten. Entfernen und auf saugfähigem Papier belassen, um überschüssiges Fett abzulassen.

Bearbeitungszeit | 40 Minuten
Schwierigkeit | Einfach

Verkostung

Die Mini-Putenfleischbällchen mit Zucchini Sie bieten viele Möglichkeiten, sie zu probieren. Sie sind zum Beispiel eine großartige Vorspeise, wenn wir sie in Mini-Spieße verwandeln, die von einer Vielzahl von Saucen begleitet werden, so dass jedes Abendessen nach Belieben gewählt werden kann. Wir können sie aber auch für überzeugendere Gerichte, Eintöpfe oder Suppen verwenden oder sie einfach in Portionen mit einer Beilage Kartoffeln verteilen.